Bahnriss-Reklamation mit
VE 4000+ PAPER

Papierbahnbrüche in langen Druckstraßen erzwingen teure Maschinenstillstände mit Rüstzeiten und Produktion von Makulatur. Viele Abrisse werden von Fehlern in der Rolle verursacht. Werden diese Fehler klar identifiziert und als Ursache der Bahnbrüche belegt, sind die Papierlieferanten in der Pflicht, sich an den Ausfallkosten zu beteiligen. Das gelingt nur mit dem Einsatz von hochauflösenden Zeilenkameras mit modernster Messtechnik und intelligenter Analysesoftware, die Fehler erkennt, verortet und vermisst, sowie mit Zeitstempeln versieht.
Nur so ist es möglich, Bahnbrüche ursächlich auf Papierfehler zurück zu führen.

VE 4000+ PAPER ist eine Inspektionslösung, die jeden Fehler fotografisch erfasst und im Falle von bestimmten Fehlerklassen ergänzend einen Videofilm aufzeichnet. Darüber hinaus unterscheidet die Software zwischen Fehlern und Klebestellen, die ebenfalls visuell aufgezeichnet und für Optimierung beim Rollenwechsel genutzt werden.


Leistungsdaten:
Das Inspektionssystem VE 4000+ PAPER ist in jede Rollendruckmaschine integrierbar und überwacht beliebig breite Rollen. Die Kamera wird mit der Beleuchtung am Abroller angebracht, die Steuereinheit komfortabel in den Leitstand integriert.
VE 4000+ PAPER erkennt auch kleinste Fehler in der Papierrolle. Unregelmäßigkeiten werden in Fehlerarten kategorisiert und detailliert dokumentiert. Fatale Fehler, die in der Regel zu Abrissen führen, werden zusätzlich zu den feinauflösenden Fotos auch in Videoform aufgenommen. Das System generiert automatisch Belege, die alle notwendigen Informationen für die Reklamation zusammenfassen und keinen weiteren Administrationsaufwand mit sich bringen.

Ihre Vorteile:
Der Nutzen für den Drucker an der Maschine ist die unmittelbare Kenntnis der Ursache eines Bahnbruchs. Sollte es zum Beispiel vermehrt zu Reißern nach einer bestimmten Lauflänge des Papiers ohne erkennbaren Fehler in der Rolle kommen, kann er die Maschineneinstellung an dieser Position optimieren.

Für den Papierdisponenten besteht der Nutzen in Daten über Papierlaufeigenschaften und den eindeutigen Belegen für Fehler. Diese Daten sind der Beleg für papierbedingte Reißer. In diesen Fällen können Sie Erstattungen vom Papierlieferanten besser durchsetzen.